Weiterbildung für Experten und Spezialisten in der Fruchtbranche

Intensiver und ausführlicher als in den anderen Angeboten von FrischeSeminar konzentrieren sich die Spezialistenseminare auf marktaktuelle Themen aus dem Fruchthandelsbereich. Das angebotene Themenspektrum umfasst zum Beispiel Bereiche wie HACCP, Sensorik, Bananenreifung, Öko-Importe oder auch die Klassiker wie Qualitäts- und Wareneingangskontrolle bei Obst und Gemüse. Die Tagesseminare werden zum Teil in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern angeboten.

 

 

Spezialisten Seminare 2018


IFS Leitfaden Schädlingsbekämpfung (Basis),
15. Februar 2018, Bonn Details


Der Obst und Gemüsemarkt im Überblick - Strukturen und Trends (Fortgeschrittene),
1. März 2018, Bonn, in Kooperation mit Agrarmarkt Informations-GmbH


Neues vom IFS: IFS Food 6.1 (Fortgeschrittene),
24. April 2018, Bonn


Qualitäts-/ Wareneingangskontrolle: Schwerpunkte Steinobst/Beerenobst (Basis),
8. Mai 2018, Bonn


Bananenreifung: Produktion - Transport - Reifung (Basis),
15. - 16. Mai 2018, Hamburg, in Kooperation mit Internationale Fruchtimport Gesellschaft Weichert GmbH & Co. KG und Hamburg Süd


Mikroorganismen bei Fresh Cut - wie groß ist das Risiko? (Fortgeschrittene),
14. Juni 2018, Bonn


Der Obst und Gemüsemarkt im Überblick - Strukturen und Trends (Fortgeschrittene),
25. September 2018, Bonn, in Kooperation mit Agrarmarkt Informations-GmbH


HACCP bei Obst und Gemüse (Basis),
23. Oktober 2018, Bonn Details


Risiken im (Außen-)Handel minimieren: Professionelle Lösungen für den Fruchthandel im Zahlungsverkehr und Dokumentengeschäft (Basis),
25. Oktober 2018, Bonn


Qualitäts-/ Wareneingangskontrolle: Schwerpunkte Wurzelgemüse/Kohl (Basis),
30. Oktober 2018, Bonn


Neues zur Rückstandsanalytik (Fortgeschrittene),
27. November 2018, Bonn